• TuS Stu-Sie
  • TuS Stu-Sie
  • TuS Stu-Sie
  • TuS Stu-Sie
  • TuS Stu-Sie
  • TuS Stu-Sie

Gesund bleiben - Fair sein - Spaß haben

TuS Stu-Sie - Stuvenborn - Sievershütten

Unsere Sparten

Unser Verein - seit über 100 Jahren

Wofür steht "Stu-Sie"?

Stu-Sie ist einerseits Stuvenborn, andererseits Sievershütten, zwei Dörfer im Kreis Segeberg, die im nördlichsten Bundesland Schleswig-Holstein liegen. Das Besondere an diesen beiden Orten ist, dass sie direkt ineinander übergehen. Genau auf der Grenze befindet sich das "Waldstadion", der TuS Stu-Sie Sportplatz.

Unsere lange Vereinsgeschichte

Vereinsgeschicht TuS Stu-Sie

Im Jahre 1910 gründete sich der "Deutsch-Völkische-Turnverein Stuvenborn". Zwei Jahre später entstand im Nachbarort die "Sievershüttener Turnerschaft von 1912". Im Sinne der Lehren Turnvater Jahns wurde in den beiden Vereinen vor allem das Geräteturnen, Leichtathletik, Ringen und Gewichtheben sowie das Faust- und Schlagballspiel betrieben. Bereits 1927 schenkte Magarethe Thies der Sport treibenden Jugend Stuvenborns das Grundstück des heutigen "Waldstadions". Auf ihm wurden schon bald einige Sportfeste und sogar ein Bezirksturnfest ausgetragen, bevor das freie Vereinsleben durch das NS-Regime gänzlich unterdrückt wurde. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde nur ein Verein als "TuS Sievershütten von 1912" wiederbelebt. Mit Feld-Handball, Tischtennis, Boxen und Turnen begann am 18. August 1947 der Neuanfang. 

Vereinsgeschicht TuS Stu-Sie

Als die Rufe nach einem geeigneten Fußballplatz immer zahlreicher wurden, erinnerte man sich an die Sportkoppel, die dem Stuvenborner Kleingartenverein zwischenzeitlich als Kartoffelacker diente. Da die Fläche laut Urkunde aber nur den Stuvenbornern zur Verfügung stand, verlangten diese zur freien Nutzung durch den TuS die Umbenennung des Vereins. Am 5. Juni 1959 versammelte man sich daher im Gasthof Stuvenborn und gründete den "Turn- und Sportverein Stuvenborn und Sievershütten von 1910 e.V.", kurz "TuS Stu-Sie".

Der Neubau einer Halle in Sportplatznähe ist im Jahr 2005 in den Kreisentwicklungsplan aufgenommen worden. Für den Bau der Halle setzt sich der Verein "Halle für Alle" ein. Mittlerweile gibt es ein Gremium, bestehend aus Mitgliedern der drei Gemeinden Stuvenborn, Sievershütten und Hüttblek sowie Mitgliedern der Vorstände der beiden Vereine "TuS Stu-Sie" und "Halle für Alle", die das Ziel des Baus einer eigenen Sporthalle gemeinschaftlich verfolgen.

100 Jahre TuS Stu-Sie - von 1910 bis 2010

100 Jahre TuS Stu-Sie

Im Jahre 2010 feierte der TuS Stu-Sie sein 100-jähriges Bestehen. Gefeiert wurde vier Tage lang. Der Startschuss fiel am 22. September mit einem sportlichen Auftakt im Festzelt. Die verschiedenen Sparten stellten sich vor. Es wurde getanzt, geturnt sowie Badminton und Tischtennis gespielt. Am 23. September wurde die 100-Jahr-Feier offiziell vom 1.Vorsitzenden Jürgen Schürmann eröffnet. Der Chronist Ernst Steenbuck zeigte mit seiner Bildershow Highlights und Historie aus 100 Jahren TuS Stu-Sie. SOATEBA, der etwas andere Chor, hat den Abend musikalisch ausklingen lassen.

Am Freitag traten LOTTO & PAPE live im Festzelt auf und lockten über 1.000 begeisterte Konzertbesucher in ein ausverkauftes Festzelt.

Bevor am Samstagabend mit der ABBA Cover Show Band Waterloo auf dem offiziellen Festball gefeiert wurde, gab es einen sportlichen Nachmittag mit Hüpfburg, Sport und Spaß auf der Tennisanlage. Außerdem Human Kicker, die Fußballjugend in Aktion und einer großen Tombola.

Der Sonntag startete bereits um 10:00 Uhr mit einem Zeltgottesdienst im Waldstadion. Anschließend spielte David gegen Goliath. 22 Stu-Sie Nachwuchskicker spielten gegen die 11 Besten der 1. und 2. Herren.

Anschließend kickte eine Ü-32 Auswahl unter dem Motto "TuS Stu-Sie hilft spielend" gegen Promi-Kicker der Nord-Ostsee-Auswahl. Die Einnahmen und die gesammelten Spenden kamen dem MUKOVISZIDOSE e.V. zu Gute.

Abschließend gab es beim Spanferkel-Essen einen gemütlichen Ausklang der 100-Jahr-Feier.

News

Derzeit keine aktuellen News online.

 

mehr >

Termine

Sportabzeichen 2017

 

Die letzten Termine für das Sportabzeichen 2017 stehen an.

 

Mehr >

Vorstand   I   Satzung   I   Impressum   I   Datenschutz

  • Werbeagentur designsturm aus Stuvenborn
  • Veranstaltungsservice Groth aus Stuvenborn
  • Halle für Alle
  • Gärtnerei Thomas Borchers aus Stuvenborn
  • SHA Alarmtechnik aus Stuvenborn
  • Elektro Busack und Fischer aus Sievershütten
  • Kfz Werkstatt Kai Wilke aus Stuvenborn
  • DJ Mini aus Stuvenborn
  • Jock's Restaurant in Sievershütten
  • Hinrichsen Immobilien
  • LVM Versicherungen Sievershütten
  • Sponsor werden
  • Autohaus Thomas Thies in Stuvenborn
  • Bäckerei Michely aus Stuvenborn
  • Gerth Holzbau aus Sievershütten
  • Jetzt als Sponsor anmelden

Ein Klick und Du bist verbunden mit einem der Sponsoren unserer Homepage.