• TuS Stu-Sie
  • TuS Stu-Sie
  • TuS Stu-Sie
  • TuS Stu-Sie
  • TuS Stu-Sie
  • TuS Stu-Sie

Gesund bleiben - Fair sein - Spaß haben

TuS Stu-Sie - Stuvenborn - Sievershütten

TuS Stu-Sie News & Termine

Die m²-Beschränkung in der Halle für Alle entfällt ab dem 31. Mai 2021

Im Sport ist endlich wieder mehr möglich: Laut den neuen Landesverordnungen, die ab Montag, 31. Mai gelten, dürfen in der Halle für Alle bis zu 25 Kinder und Jugendliche, oder 10 Erwachsene, ohne Testpflicht zusammen trainieren. Im Waldstadion dürfen Gruppen mit bis zu 50 Teilnehmern gemeinsam Sport treiben.

 

Das bedeutet einen großen Schritt in die richtige Richtung. Wichtig ist dennoch weiterhin die Beachtung der geltenden Vorgaben. Denn nur so und gemeinsam wahren wir die Chance, dass der Sportbetrieb in absehbarer Zeit wieder uneingeschränkt möglich sein wird. Die aktuellen Hygieneregeln findet Ihr in den folgenden vier PDF sowie als Aushang in der Halle für Alle.

 

Bitte beachtet unser geltendes Hygienekonzept sowie die weiteren Regelungen zum Sportbetrieb:

 



Unsere Jahreshauptversammlung

Sobald es die Erlasse der Landesregierung zulassen, werden wir auch unsere Jahreshauptversammlung nachholen. Wenn es einen festen Termin gibt, werden wir ihn hier und natürlich per Einladungen an alle StuSieaner und StuSieanerinnen bekannt geben.  

Thaiboxen beim TuS - jetzt zum Probetraining anmelden!

Das Sportangebot des TuS Stu-Sie wird immer vielfältiger. Aktuell in Planung: Thaiboxen (Muay Thai). Dabei wird neben einem umfassenden Kraft-, Balance- und Koordinationstraining auch die Ausdauer und Reaktionsfähigkeit geschult. Trainerin Beata Tylicka freut sich auf Anfänger/innen ebenso wie auf Fortgeschrittene ab 16 Jahre. 

 

Für das Thaiboxen sind keine besonderen Voraussetzungen erforderlich. Der gemeinsame Spaß am Sport und am Auspowern steht im Vordergrund. Beim Training kommen Springseil und Boxsack, aber auch Pratzen und Schlagpolster zum Einsatz. Das Ziel ist aber nicht der Wettkampf oder das Abbauen von Aggressionen: Vielmehr steht Disziplin an erster Stelle und die Entwicklung von Selbstsicherheit als ein Ziel.

 

Sobald die Halle wieder für Alle geöffnet wird, findet Thaiboxen am Mittwoch von 21:00 - 22:00 Uhr sowie am Freitag von 18:30 - 20:00 Uhr statt. Bereits zeitnah soll Thaiboxen, unter Einhaltung der aktuellen Bestimmungen, auch draußen angeboten werden. Wer Interesse hat, informiert sich direkt bei Bea unter Tel. 0176 / 219 363 84 oder meldet sich gleich zum Probetraining an.

 

Alle wichtigen Infos findest Du auch in unserem Flyer »

Volleyball in der Halle für Alle

Der Start für die Hobby-Gruppe wird bis auf Weiteres verschoben!

 

Mit und in der Halle für Alle kann der TuS Stu-Sie viele neue Sportarten anbieten. Ab November gehört auch Volleyball dazu: Am 3. November, und dann immer am Dienstag von 20:30 Uhr bis 22:00 Uhr, wird gepritscht, gebaggert und geschmettert. Mitmachen kann jeder, egal ob jung oder alt, ob Anfänger oder Profi. Trainerin Laura Wandkowsky wird, neben dem Teamspiel, auch die einzelnen technischen Grundlagen sowie die Taktik vermitteln. In der Hobby-Gruppe für Erwachsene wird aber natürlich auch der Spaß groß geschrieben.

 

Aufgrund der Corona- und Hygienevorschriften bitten wir alle Interessierten sich vor der ersten Teilnahme bei Laura Wandkowsky unter 0176 / 45 81 35 24 anzumelden.

 

Alle wichtigen Infos findest Du auch in unserem Flyer»

Jetzt anmelden zum Vormittags-Yoga!

Montags, vom 5. Oktober bis 7. Dezember, findet der neue Yoga-Kurs des TuS Stu-Sie statt. Jeweils von 09:30 - 10:40 Uhr freut sich Kursleiterin Nadi auf Yoga-Anfänger ebenso wie auf Fortgeschrittene.

 

Die Teilnahme an den 10 Einheiten im Kirchen-Gemeinderaum kostet 63 €. Aufgrund der COVID-19-Maßnahmen sind die Plätze begrenzt und Anmeldungen bitte verbindlich abzugeben. Interessenten melden sich, auch mit Fragen zum Hygienekonzept, bei Susanne Madetzky unter Tel. 0162 / 242 05 02.

 

Alle wichtigen Infos findest Du auch in unserem Flyer»

Deutsches Sportabzeichen startet am 24.6.20

Ab Mittwoch, 24. Juni, kann wieder für das Deutsche Sportabzeichen trainiert werden: Jeden Mittwoch, jeweils von 19 bis 20 Uhr, Treffpunkt vor der Halle für Alle.

 

Alle Sportlerinnen und Sportler beachten bitte unbedingt das Hygienekonzept.

++ WICHTIGE INFORMATION ++

Aus gegebenem Anlass wird der Sportbetrieb sowie der Betrieb der Halle für Alle ab Montag, 16. März, bis auf Weiteres eingestellt. Davon betroffen sind auch die Hallenflohmärkte Ladies Night und Rund ums Kind (25./26. April), die nicht stattfinden werden.

 - Der Vorstand -

NEU: Rehasport Orthopädie

Der TuS Stu-Sie bietet einen neuen Sportkurs in der Halle für Alle in Sievershütten an. Montags und mittwochs findet jeweils in der Zeit von 9.00 bis 10.00 Uhr Rehasport Orthopädie mit Nadine Lüer statt. Dahinter verbirgt sich ein Bewegungstraining, das auf die persönlichen Möglichkeiten der Teilnehmer abgestimmt ist. 

 
Nadine Lüer, die im vergangenen halben Jahr die Ausbildung zur lizensierten DOSB-Übungsleiterin B Rehasport Orthopädie absolvierte, erklärt: „Es ist besonders geeignet für Menschen, die aufgrund gesundheitlicher Beeinträchtigungen nicht in vollem Umfang Sport treiben können, zum Beispiel bei chronischen Rückenschmerzen, Gelenkbeschwerden oder Osteoporose.“ Das Training findet in kleinen Gruppen statt, wird behutsam aufgebaut und auf die jeweiligen Beschwerden angepasst.

 
Vom Arzt verordnet wird die Teilnahme an den Rehasport-Kursen von den Krankenkassen bezahlt. Dazu ist das Angebot vom Rehabilitations- & Behindertensportverband S-H e.V. zertifiziert. Zusätzlich werden Teilnehmer für die Kurszeit vom Vereinsbeitrag befreit.

 

Anmeldungen nimmt Nadine Lüer unter Tel. 04194 – 98 03 90 oder rehasport@tus-stusie.de entgegen. Die Trainerin führt auch das Eingangsgespräch, um die Trainingsintensität richtig abzustimmen, dann kann es auch schon losgehen.

 

Weitere Infos findest Du in unserem Flyer oder auf der Seite Rehasport.

Jahreshauptversammlung 2020: „Ein sehr positives Jahr für den TuS Stu-Sie“

Viele neue Mitglieder in 2019

Für die 64 Mitglieder, die zur Jahreshauptversammlung des TuS Stu-Sie in den Landgasthof Goldener Hahn in Stuvenborn gekommen waren, hatte Detlef Tischler von Beginn an gute Nachrichten. „So viele waren wir schon lange nicht mehr“, freute sich der 1. Vorsitzende und meinte damit nicht nur die Versammlungsgröße. „Ein sehr positives Jahr für den TuS Stu-Sie“, bilanzierte Tischler und sah die Zahl aller Mitglieder, derzeit sind es 649, als Bestätigung: „57 neue Mitglieder im letzten Jahr – das ist schon eine Wahnsinnszahl.“

 
Halle für Alle macht mehr Angebote möglich 

An zwei Faktoren machte der 1. Vorsitzende die gute Entwicklung hauptsächlich fest. Das erste volle Jahr mit der Halle für Alle ermöglichte nicht nur neue Angebote im Sportbereich, sondern auch neue Veranstaltungsformate, wie „Rund ums Kind“. Ab 2020 soll dem Kinderflohmarkt jeweils eine Ladies Night voraus gehen (nächster Termin: 7./8. November. Die erfolgreiche Neuaufstellung im Bereich Jugendfußball habe zudem viele neue fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche in den Verein eintreten lassen. Für den Hintergrund lieferte Kassenwart Christoph Lüer eine weitere bemerkenswerte Zahl: Über 23.000 Euro wurden für Übungsleiter aufgewendet. „So groß war dieser Posten noch nie – und ist zugleich Beleg für die gute Qualifikation unserer Trainerinnen und Trainer“, so Lüer. 

 
Nils Hauke neuer 2. Vorsitzender

Unter dem Tagesordnungspunkt Wahlen wurden zwei langjährige Vorstandsmitglieder verabschiedet. Auf eigenen Wunsch verließen Nina Knorr, nach 10 Jahren, und Martin Lentfer, nach 13 Jahren, die Vereinsführung. Mit Blumen und Einrichtungsgutscheinen für die 2. Vorsitzende, einem symbolischen Sparschwein für den Sportwart, der sich das TuS Stu-Sie-Logo tätowieren lassen will, sowie mit Beifall bedankten sich die Mitglieder für die geleistete ehrenamtliche Arbeit. Anschließend wurde Nils Hauke, bisher Schriftwart, als neuer 2. Vorsitzender gewählt. Sportwartin ist ab sofort Sandra Schütz. Beisitzerin Barbara Struck, Jugendwart Henning Dreyer und Christoph Lüer wurden turnusgemäß wiedergewählt.

Dieter Broers für 60 Jahre Vereinstreue geehrt

Ein Dutzend Mitglieder wurden für ihre Vereinsjubiläen geehrt. Die silberne Wappennadel für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielten Karl-Heinz Demsat, Hans-Hinrich Gerth, Florian Jahn und Mike Jürgens. Die goldene Ehrennadel, für jeweils 40 Jahre Vereinstreue, wurde Helga Neumann, Tobias Graetz, Karl-Heinz Hübner und Jürgen Thrun übergeben sowie Marco Bode und Hans-Werner Wischmann in Abwesenheit. Dieter Broers ist, ebenso wie Dieter Lentfer, der nicht zur Versammlung kommen konnte, sogar schon 60 Jahre Mitglied im TuS Stu-Sie. Als Dank und Auszeichnung gab es vom Verein einen Geschenkkorb. Außerdem wurden Hans-Hinrich Gerth, Karl-Heinz Meyer sowie das Team der Jugendfußball-Betreuer um Jugend-Obmann Ion Drumariu für Initiative und Einsatz zum Wohle des TuS Stu-Sie geehrt.


Ab März im Angebot: Rehasport Orthopädie

Auch nach knapp eineinhalb Stunden, zum Abschluss der Mitgliederversammlung, hatte der 1. Vorsitzende noch gute Nachrichten. Es wird ab März eine zusätzliche Sparte im TuS Stu-Sie geben. Nadine Lüer stellte das neue Angebot vor, das sich an Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen richtet und nach ärztlicher Verordnung kostenfrei an bis zu zwei Terminen pro Woche in Anspruch genommen werden kann.

Fix was los beim Kinderfasching in Stuvenborn

Wenn der Goldene Hahn Besuch von einer Eule bekommt und sich dann noch eine Prinzessin sowie ein Feuerwehrmann dazu gesellen - dann ist Kinderfasching in Stuvenborn. Am letzten Sonntag war es wieder soweit: Der TuS Stu-Sie lud zum alljährlichen närrischen Treiben. Gut 160 Kinder feierten gemeinsam mit ihren Eltern oder Großeltern Karneval. In dem rappelvollen Saal tanzten und sangen Drachen, Marienkäfer und Zebras zur Musik von Stu-Sies 1. Vorsitzenden Detlef Tischler, der sich als DJ Mini "verkleidet" hatte.

TuS Stu-Sie Kinderfasching 2020

Dank zahlreicher leckerer Spenden konnten sich alle Piraten, Astronauten und Superhelden über ein umfangreiches Kuchenbuffet hermachen. Und wie bei den großen Karnevalsumzügen flogen auch "Kamelle", die von guten Feen und kleinen Fußballstars aufgefangen oder -gesammelt wurden. Am Ende waren sich alle einig: Der Kinderfasching des TuS Stu-Sie war mal wieder ein bunter Nachmittag mit ganz vielen tollen, kreativen Kostümen, der nach einer Fortsetzung im nächsten Jahr schreit.

In neuen Trikots zum ersten Hallen-Titel

Die Ü32-Fußballer des TuS Stu-Sie haben erstmals die Hallen-Kreismeisterschaft des KFV Segeberg gewonnen. In einem spannenden Finale setzte sich das Team um Spielertrainer Christian Rickmann im Neun-Meter-Schießen gegen die SG Trave/Land durch. Die Freude war anschließend groß: "Dieser Titel hat uns noch gefehlt", strahlte Rickmann.

 

Gespielt und gewonnen wurde in neuen Trikots, die beim Hallen-Masters in Leezen erstmals zum Einsatz kamen. Erst zwei Wochen zuvor hatte Roberto Andres von der LVM-Versicherungsagentur in Struvenhütten den neuen Trikotsatz mit dem LVM-Logo auf der Brust übergeben.

Die Reisemannschaft des TuS Stu-Sie, die neben der Ü32 auch die Ü40 stellt, freute sich zudem über neue Trainingsanzüge, Poloshirts und Aufwärmpullover. Die Rundum-Ausstattung wurde maßgeblich durch den Kfz-Meisterbetrieb Wilke, den Veranstaltungsservice Groth (beide Stuvenborn) sowie Crazy Sports aus Henstedt-Ulzburg unterstützt.

Nachwuchskicker neu eingekleidet

Was in der Sommerpause kaum ein StuSieaner für möglich gehalten hat, ist eingetreten: Die Jugendfußball-Abteilung des TuS Stu-Sie hat sich selbst erfolgreich neu erfunden. Über 100 Kinder und Jugendliche aus Stuvenborn, Sievershütten und mittlerweile 10 umliegenden Gemeinden sind von der G- bis zur C-Jugend beim TuS aktiv. Die D- sowie die C-Jugend bilden dabei eine  Spielgemeinschaft mit dem TuS Hartenholm.
 
Der Neuanfang wurde durch zahlreiche Förderer unterstützt. Mit ihrer Hilfe konnten nun alle Spielerinnen und Spieler sowie alle Trainerinnen und Trainer komplett neu eingekleidet werden. Acht Mannschaften freuen sich über Trikots, Trainingsanzüge und Aufwärmpullover.
 
So ausgestattet bereiten sich die jüngsten Nachwuchskicker inzwischen intensiv auf das eigene Hallenturnier vor. Der VHP-Cup findet am 22./23. Februar 2020 in der Halle für Alle mit Mannschaften von der G- bis zur E-Jugend statt. Anmeldungen nehmen die Jugend-Obmänner des TuS Stu-Sie, Tobias Graetz und Ion Drumariu, entgegen. Auch Zuschauer werden herzlich willkommen sein.

Nachwuchskicker neu eingekleidet

Die Jugendfußballer danken ihren Unterstützern:

VHP GmbH • KFZ-Meisterbetrieb Kai Wilke • Ute + Holger Dreyer • Hannelore + Jürgen Sievers • MIRO Gebäudetechnik • SHA Alarmtechnik UG • Andreas Theuring Metalltechnik • Erhard & Thomas Puls Bauunternehmen • Raiffeisenbank eG. Leezen • Elektrotechnischer Service Busack & Fischer GmbH • Halle für Alle e.V. • Gerth Holzbau GmbH • 4its GmbH • Resturant Jock`s • Lactoprot Deutschland GmbH • Jürgen Hinrichs • Landgasthof Goldener Hahn • Hinrichsen Marketing & Immobilien GmbH • Horst Krey • Detlef Tischler • Frank Sievertsen • Elektro Schiffmann • Reimers Wohnmobile GmbH • Martin Lentfer • Provinzial Versicherung • Dietmar Thies Energieberater • BEH Brandt & Nüssemeyer Elektrotechnik und Heizungsbau GmbH • Patrick Pukallus Elektrogeräte • EDEKA Kramp • PROWIN Miriam Thur • SG Dänisch Müssen • Karl Heinz Demsat • Hubert Niemeyer • Karlheinz Niemeyer

Spende des TuS Stu-Sie an den Förderkreis der Grundschule Sievershütten

Der TuS Stu-Sie spendet 300 Euro an den Förderkreis der Grundschule Sievershütten. Die Spende übergab Nina Knorr als 2. Vorsitzende des TuS am Donnerstagabend auf der Mitgliederversammlung des Förderkreises. Den symbolischen Scheck nahm dessen neugewählte 1. Vorsitzende, Alexandra Jaeppelt-Wilken, entgegen und freute sich über die Spende: "Wir wollen die offene Ganztagsschule für Sievershütten. Mit solch einer Spende kann zum Beispiel die Nachmittagsbetreuung in der Halle für Alle gefördert werden."

 

Das Geld stammt aus dem Flohmarkt rund ums Kind, den der TuS Stu-Sie in diesem Jahr bereits zum dritten Mal in der Halle für Alle veranstaltet hat. "Die Einnahmen unseres Flohmarktes sollen immer den Kleinsten im TuS Stu-Sie zugute kommen, und das sind natürlich auch die Schulkinder", erklärte Nina Knorr, zugleich Organisatorin des Flohmarktes. Der nächste Flohmarkt rund ums Kind findet im April 2020 in der Halle für Alle statt.

Spende an die Grundschule Sievershütten

Auf dem Foto:

Nina Knorr (4. v.l.) und Alexandra Jaeppelt-Wilken (5. v.l.)

Übungsleiter/in gesucht

Die Turnsparte des TuS Stu-Sie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Übungsleiterin oder einen Übungsleiter. Zwei Kurse am Dienstagnachmittag freuen sich auf eine neue Leitung. Zum einen das Kleinkinderturnen, für Kinder bis 3 Jahre, um 15.00 Uhr. Zum anderen das Kinderturnen, für Mädchen und Jungen bis zur 1. Klasse, um 16.00 Uhr. Beide Kurse finden in der Halle für Alle statt.

 

Interessierte Übungsleiter/innen melden sich bitte bei Detlef Tischler unter turnen@tus-stusie.de oder Tel. 04194 / 1404.

TuS Stu-Sie und SG OeSe gehen zukünftig getrennte Wege

Der Jugendbereich des TuS Stu-Sie stellt sich zur kommenden Saison neu auf. Die Kooperation mit der SG Oering-Seth wird über das Ende der laufenden Spielzeit nicht fortgeführt. Grund dafür ist die Entscheidung der SG OeSe, die Zusammenarbeit zu beenden. Diese Nachricht kam für den TuS Stu-Sie überraschend. Im Sinne der Kinder und Trainer, die ihre Spielerinnen und Spieler vereinsübergreifend ins Herz geschlossen haben, ist sie sehr bedauerlich.

 

Gleichwohl plant der TuS Stu-Sie mit Hochdruck den Neuanfang und freut sich auf alle, die ab der Saison 2019/2020 für den TuS Stu-Sie auflaufen wollen. Weitere Infos findet Ihr hier.

 

Zur rechtzeitigen Beantragung der Spielerpässe für den TuS Stu-Sie müssen alle Kinder bis zum 10. Mai 2019 Eintrittserklärungen bei ihren Trainer/innen abgeben und sich bei ihrem bisherigen Verein bis zum 30. Juni 2019 abmelden.

    Neue Gruppe der Cheerleader: Die „Minis“

    Die Sweet Pirates Cheerleader des TuS Stu-Sie bauen eine neue Gruppe für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren auf. Die „Minis“ treffen sich jeden Donnerstag von 15.30 Uhr bis 16.15 Uhr in der Halle für Alle in Sievershütten. Kommt einfach mit festen Turnschuhen, Sportzeug und Trinken vorbei und habt ganz viel Spaß.

     

    Weitere Informationen gibt es  bei Sabrina Pohlmann unter Tel. 04194 / 987 000.

    NEU: Einradfahren

    Neu beim TuS Stu-Sie: Einradfahren, Montags von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr in unserer Sporthalle. Komm vorbei und mach mit!

    Unsere neue Sporthalle

    Nach mehr als 20-jährigen Bemühungen, federführend durch den Verein Halle-für-Alle, und knapp einjähriger Bauzeit, ist es am 16.08.2018 endlich soweit: Die frisch erbaute Zweifeldhalle wird auf dem Gelände des TuS Stu-Sie offiziell an die Träger dieses Projektes übergeben. Die Gemeinden Sievershütten, Stuvenborn und Hüttblek als finanzierende Gemeinden, bekommen mit der neuen Sporthalle einen modernen Neubau, der für die sportlichen Anforderungen der Grundschule am Wald und auch des Sportvereins, bestens ausgestattet sein wird.

     

    Das Angebot für neue Sportarten wird breiter gefächert sein. Sogar das angesagte und powervolle „Jumping Fitness“ wird Teil des Fitnessprogramms werden.

     

    Unseren neuen Hallen-Belegungsplan findet Ihr hier »

    NEU: Jumping-Fitness

    Unsere neue Halle startet mit neuen Sportangeboten: Jumping-Fitness!

    Beim Jumping hüpft jeder auf einem Mini-Trampolin an dem eine Haltestange befestigt ist. Bei passender Musik werden verschiedene Sprünge, Aerobic-Schritte und Kraftübungen ausgeführt. Details findest Du hier »

     

    Termine:

    Montags von 16:45 - 17:30 Uhr (Jugend), 17:30 - 18:15 Uhr und von 18:15 - 19:00 Uhr

    Neue Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle

    Unsere Geschäftsstelle hat ab dem 01.02.2018 neue Öffnungszeiten:

    Jeden Donnerstag von 16:00 - 18:00 Uhr

    Neu: Cross-Fit / Full-Body-Workoutam Donnerstag

    Wir wollen uns mit Ausdauer, Kondition und Kraft fit halten. Wir machen Aerobic in Verbindung mit Krafteinheiten und arbeiten abwechselnd mit unterschiedlichen Handgeräten. Auch das Faszientraining findet sich hier wieder. Zur Steigerung von Motivation und Spaß haben wir Musik dabei. Am Ende jeder Einheit findet eine ausreichende Dehnung und Entspannung statt.

     

    Informationsflyer "Sport am Donnerstag" »

    Mach mit!

    Wir suchen: Trainer, Betreuer, Schiedsrichter, Spielerinnen und Spieler im Senioren- und Jugendbereich!

    Informationsflyer »

    News

    Ab 31. Mai: Alle Sportanlagen dürfen geöffnet werden!

     

    Die neue Verordnung des Landes Schleswig-Holstein sieht mehr Lockerungen im Sportbereich vor. Was nun alles erlaubt ist, lest Ihr hier:

     

    Mehr »

    Termine

    Unsere Jahreshauptversammlung

     

    Sobald es die Erlasse der Landesregierung zulassen, werden wir auch unsere Jahreshauptversammlung nachholen.

     

    Mehr »

    Folge uns!

    Immer Up-to-Date!

    Folge uns auf unseren Social-Media Seiten auf Facebook & Instagram

    facebook
    instagram

    Vorstand   I   Satzung   I   Impressum   I   Datenschutz

    • Werbeagentur designsturm aus Stuvenborn
    • Veranstaltungsservice Groth aus Stuvenborn
    • Halle für Alle
    • Gärtnerei Thomas Borchers aus Stuvenborn
    • SHA Alarmtechnik aus Stuvenborn
    • Elektro Busack und Fischer aus Sievershütten
    • Kfz Werkstatt Kai Wilke aus Stuvenborn
    • DJ Mini aus Stuvenborn
    • Jock's Restaurant in Sievershütten
    • Hinrichsen Immobilien
    • LVM Versicherungen Sievershütten
    • Sponsor werden
    • Autohaus Thomas Thies in Stuvenborn
    • Bäckerei Michely aus Stuvenborn
    • Gerth Holzbau aus Sievershütten
    • Jetzt als Sponsor anmelden

    Ein Klick und Du bist verbunden mit einem der Sponsoren unserer Homepage.